Datenschutzerklärung

Allgemeines

Wir respektieren Ihren Wunsch in Bezug auf den Schutz persönlicher Daten und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich auf Grundlage dieser Datenschutzerklärung und im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir haben Vorkehrungen getroffen, um unsere Systeme zu sichern und die z.B. per Kontaktformular übermittelten Daten geschützt zu übertragen. Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt über das Protokoll SSL (engl. Secure Socket Layer). Die SSL-verschlüsselte Webseite ist im Browser am entsprechenden Symbol bzw. in der URL am Protokoll HTTPS (https://www.gracher.de ) erkennbar.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über natürliche Personen, die Rückschlüsse auf Ihre persönlichen, wirtschaftlichen oder sonstigen Verhältnisse zulassen. Hierzu zählen zum Beispiel auch Adress- und Erreichbarkeitsdaten.

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter.

Alle im öffentlich zugänglichen Bereich unserer Internetseite enthaltenen Rubriken können grundsätzlich besucht werden. Eine Benutzerauthentifizierung ist dafür nicht erforderlich. Ausgenommen davon ist – sofern ein entsprechendes Formular online geschaltet ist oder war – die Registrierung bei einem unserer personalisierten Dienste, bei der wir den Namen und andere persönliche Informationen abfragen. Ohne die Abfrage dieser Daten ist die Erbringung dieser Dienste nicht möglich. Die Dateneingabe ist insofern freiwillig, jedoch für die Registrierung erforderlich. Alle von Ihnen gemachten persönlichen Daten werden entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt. Die Daten werden ausschliesslich für den konkreten Zweck verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ausnahmen bestehen dort, wo die Weitergabe der Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist – insbesondere auch bei Verträgen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und durch Ihren Browser verwaltet werden.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie manuell oder automatisiert gelöscht werden. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt.

Dies sind: Browsertyp/ Browserversion, Informationen über das verwendete Betriebssystem,  Referer URL,  Hostname des zugreifenden Rechners, sowie die Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular, per FAX oder durch andere Kontaktmöglichkeiten Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verwendet. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage erfordert Ihr Einverständnis zur Bearbeitung. Wir behalten uns die Prüfung der von Ihnen gemachten Angaben vor. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung von Daten

Wir speichern, verarbeiten und nutzen allgemeine und personenbezogene Daten im Rahmen einer Anfrage, einer Geschäftsbeziehung, bei Verträgen oder bei gesetzlichen Regelungen wie z.B. Aufbewahrungsfristen. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt ausschliesslich auf gesicherten IT-Systemen mit eingeschränktem Zugang.

Einwilligung zum Datenschutz

Ihre Einwilligung zum Datenschutz wird benötigt, um Anfragen auf der WebSite zu verarbeiten und zu beantworten. Die Einwilligung wird ebenfalls benötigt, um Daten während der Dauer einer Geschäftsbeziehung oder während der Laufzeit von Verträgen verarbeiten zu können. Die Einwilligung kann widerrufen werden. Der Widerruf kann schriftlich oder per Kontaktformular erfolgen und muss zweifelsfreie Angaben enthalten. Um Missbrauch zu vermeiden, werden Einwilligung und Widerruf von uns geprüft. Die Einwilligung von in Deutschland lebenden Personen unter 16 Jahren ist ohne Einwilligung eines Erziehungsberechtigten unwirksam.

Newsletter

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen die Themen rund um Mandantenwissen und Kanzleimanagement.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entspchend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei Cleverreach gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „Cleverreach“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „Cleverreach“, einer Newsletterversandplattform der

CleverReach GmbH & Co. KG,
Mühlenstr. 43
26180 Rastede
Deutschland

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von Cleverreach in Europa gespeichert. Cleverreach verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann Cleverreach nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Cleverreach nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Cleverreach.  Des Weiteren haben wir mit Cleverreach eine schriftliche Vereinbarung zur Datenverarbeitnug abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Cleverreach dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entspchend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.“

Änderung, Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie können Ihr Einverständnis zur Datenübermittlung jederzeit widerrufen. Ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie durch uns keine Werbung bzw. Newsletter per E-Mail. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Weiterhin haben Sie das Recht auf Korrektur bzw. Löschung ihrer persönlichen Daten.

Dem jeweiligen Vorgang entsprechend und angemessen prüfen wir Ihre Legitimation bzw. Ihre Angaben zu Korrekturen Ihrer persönlichen Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse oder über das Kontaktformular an uns wenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Informationen ausschliesslich an zweifelsfrei berechtigte Personen erteilen. Änderungen können ebenfalls nur durch berechtige Personen persönlich beauftragt werden. Die Modifikation der persönlichen Daten, deren Nutzung, Speicherung und Übermittlung werden nach positiver Prüfung zeitnah umgesetzt, sofern Modifikationen der Daten nicht eingeschränkt werden – etwa durch gesetzliche Bestimmungen oder Fristen zur Aufbewahrung.

Widerspruch zu Werbung per Telefon, Fax, E-Mail

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Seitenbetreiber behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Dienste von Dritten

Wir verwenden Dienste von Dritten – auch im Ausland einschliesslich den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) – um unser Angebot effektiv und nutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können. Solche Dienste – unter anderem Hosting-Dienstleister – benötigen Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse, da die entsprechenden Inhalte ansonsten nicht ausgeliefert werden können. Solche Dienste können – unter anderen mit Cookies, Logdateien und Zählpixel – auch weitere Daten im Zusammenhang mit unserem Angebot und in Verbindung mit Informationen aus anderen Quellen für ihre kommerzielle Kommunikation und für ihre statistischen Zwecke bearbeiten.

Google Analytics

Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Google Analytics deaktivieren

Google Fonts

Wir verwenden Google Fonts um Schriften in unsere Website einbetten können. Google Fonts ist ein Dienst der amerikanischen Google LLC. Wir benötigen diesen Dienst, um unser Angebot einschliesslich unserer Website effektiv und nutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können.

Google unterliegt sowohl dem EU-amerikanischen als auch dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield, womit sich Google verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten. Google hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung im Zusammenhang mit Google Fonts veröffentlicht: Datenschutz bei Google Fonts, Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen, Eintrag in der Privacy Shield-Liste.

Google Maps

Wir verwenden Google Maps um Karten in unsere Website einbetten zu können. Google Maps ist ein Dienst der amerikanischen Google LLC. Wir benötigen diesen Dienst, um unser Angebot einschliesslich unserer Website effektiv und nutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können.

Google unterliegt sowohl dem EU-amerikanischen als auch dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield, womit sich Google verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten. Google hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung im Zusammenhang mit Google Maps veröffentlicht: Datenschutz bei Google-Produkten einschliesslich Google Maps, Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen, Eintrag in der Privacy Shield-Liste.

Snazzy Maps

Wir verwenden Snazzy Maps um Karten von Google Maps mit angepasster Gestaltung in unsere Website einbetten zu können. Snazzy Maps ist ein Dienst der kanadischen Atmist. Wir benötigen diesen Dienst, um unser Angebot einschliesslich unserer Website effektiv und nutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können.

Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.